Home
Home    Contacts
Hauptmenü
Home
Galerie
Fliegen Lernen
Wir über uns
Häufige Fragen
Kontakt
Jugend
Links
Unsere Flotte
LSV Veranstaltungen
Momentan ist kein Termin bekannt
Kalenderübersicht
Finde uns auf Facebook
Login
Besucheransturm beim Open Airport PDF Drucken

imageBestes Wetter mit strahlendem Sonnenschein lockte zahlreiche Besucher, am vergangenen Fronleichnam, zum Flugplatzfest des Luftsportvereins Seligenstadt-Zellhausen.

­Neben den zahlreichen Motor- und Segelflügen konnten auch die Gleitschirmflieger aus Aschaffenburg zahlreiche Flüge mit ihren Gleitschirmen darbieten. Von der Möglichkeit Rundflüge in den Vereinsflugzeugen zu unternehmen, wurde von den Besuchern des Festes reger Gebrauch gemacht. Ebenfalls im Fokus der Besucher befand sich der Infostand der Luftsportler, an welchem sich die Besucher über die Ausbildung zum Segelflug- und Ultraleichtpiloten informieren konnten.

Neben den Vereinsflugzeugen konnten die Besucher unter anderem einen Doppeldecker vom Typ Boeing Stearman aus dem Jahr 1941 mit einem gewaltigen Siebenzylinder-Sternmotor, einen Ultraleichtdoppeldecker sowie einen Nachbau einer Messerschmitt 109 bewundern.

Das absolute Highlight der Veranstaltung war die Kunstflugvorführung des ganz aus Holz gebautenopenairport Segelkunstflugzeug vom Typ Habicht, von welchem es weltweit nur noch drei Exemplare gibt. Mitgebaut und in Zellhausen vorgeflogen hat es Tilly Drechsel vom FSV Vaihingen. Auch ein sogenannter „Tragschrauber“ und ein weitere interessante Konstruktionen waren an diesem strahlenden Fronleichnam zu Besuch in Zellhausen.

Besonders gut besucht war der Segelflugsimulator, welchen der Verein besonders für die jungen Gäste ausgeliehen hatte. Vor allem viele Jugendliche nutzten den Simulator um einmal selbst ein realitätsnahes Gefühl für den Segelflug zu bekommen.

Die Luftsportler des LSV Seligenstadt-Zellhausen sind froh auch dieses Jahr soviel Interesse an der Fliegerei entgegengebracht bekommen zu haben und freut sich bereits schon wieder auf das nächstes Jahr, wenn es heißt "Tore auf für den Open Airport". Bis dahin erwartet die Flieger aus der Region noch eine ereignisreiche Saison 2015 den bereits am kommenden Wochende geht es weiter mit dem ganz normalen Flugbetrieb, auf dem Flugplatz Zellhausen.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 19. Juni 2015 )
 
< zurück   weiter >
Unsere Flugzeuge
K-8_Landen.jpg
Segelflugwetterbericht
Sunrise/Sunset
07:1213:1819:24
Zellhausen Hessen
Wer ist online ?