Kaiserwetter beim Open Airport

t6a_texanBei bestem Flugwetter konnten die Besucher des diesjährigen Flugplatzfestes des LSV Zulu ein bunt gemischtes Flugprogramm!

Gleitschirme, Segelflugzeuge, Ultraleichtflugzeuge, Gyrocopter und echte Nostalgieflugzeuge erwarteten die Besucher des Flugplatzes Zellhausen. 

Neben Rundflügen in den vereinseigenen Motor- und Segelflugzeugen, sorgten die angereisten Gäste für großes Aufsehen. Ganz klar der Star des diesjährigen Open Airport waren zwei originale North American T-6 "Texan" Trainer aus der Zeit des zweiten Weltkrieges. Mit ihren mächtigen Sternmotoren ließen Sie die goldene Zeiten der Luftfahrt wieder aufleben.

Neben den fliegerischen Aktivitäten fanden groß und klein zahlreiche tolle Aktivitäten rund um den Luftsportverein in den offenen Hangars des Flugplatz Zellhausen. 

 Ebenfalls begehrt waren frisch Gegrilltes und kühle Getränke die bei den hochsommerlichen Temperaturen ein willkommene Abkühlung verschafften.

Besonderer Dank gilt hier allen Helfern, Piloten, Rettungskräften und besonders den Besuchern dieses Traditionsevents!

 Wer trotz allem noch nicht genug von der Fliegerei bekommen hat, den Laden wir herzlichst ein, bei unserem Regelflugbetrieb an jedem Wochenende auf dem Flugplatz Zellhausen vorbeizuschauen. Bis bald!